Berlin Fotoscout

Über das Buch

Der dritte Band der Reihe “Fotoscout” lädt nach Berlin ein. Er führt Sie nicht nur zu den Berlin-typischen Sehenswürdigkeiten, sondern verrät Ihnen auch lohnenswerte Motive an ausgefallenen Orten. So mancher Geheimtipp bietet auch Einheimischen einen neuen Blick auf ihre Stadt. Profis, die Plätze zum Shooting in der Hauptstadt suchen, kommen ebenfalls auf ihre Kosten.

Dabei geht der Reiseführer speziell auf die Bedürfnisse von Fotografen ein: Bei jeder Location erfahren Sie, an welchen Standorten und zu welchen Zeitpunkten sich die besten Aufnahmen erzielen lassen. “Fotoscout” gibt Ihnen darüber hinaus Tipps für die benötigte und vor Ort erlaubte Ausrüstung. Interessante Hintergrundinformationen runden das Buch ab. Damit Sie Ihr Lieblingsthema schneller finden, ist das Buch nach fotografischen Genres gegliedert: Architektur & Industrie, People, Straßenfotografie & Reportage, Natur und Sport.

Das ausführliche Inhaltsverzeichnis (PDF) kann hier beim Verlag heruntergeladen werden (neues Fenster).

Ergänzt wird der Fotoscout durch eine »Fotoscout-App« für das iPhone, die ausgewählte Locations vorstellt und den Fotografen per GPS zielsicher zum Aufnahmestandort führt.

Zielgruppe:

  • Fotografen
  • Reisende

Autor / Autorin:

Petra Vogt arbeitet selbstständig als »Fotolotsin« in Hamburg und vermittelt die Faszination von Fotografie und speziell Fotobüchern – sei es in Kursen, Büchern oder Artikeln. Sie schreibt unter anderem für »c´t digitale Fotografie« und »Photo International«. Nach dem Studium der Kunstgeschichte, Philosophie und Germanistik in Köln und Bonn hat sie später noch ihr Diplom in Wirtschaftsinformatik erworben. So verbindet sie gestalterisches und technisches Know-How. Weiteres unter www.fotolotsin.de

Fotografen

Zahlreiche Fotografen haben zum Fotoscout beigetragen:

Peter Bartos, Marcus Gatzke, Steve Haak, Anatol Kowalewski, Sebastian Kringel, Claudia Leverentz, Marion Meister, Sven Peters, Joachim Plump. Werner Pluta, Adrian Schulz und Petra Vogt

 

 

Infos

Aktuelle Tipps nach Genres